Das Paradies ist nebenan [Originaltitel: "Philip en de anderen" - übertragen von Josef Tichy].
von Nooteboom, Cees
Schlagwort: Deutsche Erstausgabe, Literatur Niederlande 20. Jh., Cees NOOTEBOOM,

Unser Preis:
20,00 EUR
zzgl. 2,50 EUR
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Düsseldorf-Köln, Eugen Diederichs Verlag, 1958.
EA.,
8° 153 (1) S.; 19 x 11,5cm
WIKIPEDIA: Cornelis Johannes Jacobus Maria (Cees) Nooteboom (* 31. Juli 1933 in Den Haag) ist ein niederländischer Schriftsteller. Sein Werk umfasst Romane, Novellen, Reiseberichte und Gedichte; er war auch als Journalist und Literaturkritiker tätig. [...] Ab 1950 arbeitete Nooteboom bei einer Bank in HILVERSUM und nahm Gelegenheitsarbeiten an. 1953 begann er ausgedehnte Reisen durch EUROPA, häufig als TRAMPER. Diese Fahrten inspirierten seinen ersten Roman Philip en de anderen (1955; dt.: Das Paradies ist nebenan, 1958); er wurde mit dem Anne-Frank-Preis (1957) ausgezeichnet und in den SCHULKANON aufgenommen und machte somit seinen Autor in den Niederlanden unmittelbar bekannt. In Deutschland erreichte der Roman erst in der Neuübersetzung Philip und die anderen (2003) von Helga van BEUNINGEN ein breites Publikum. --- Sprache : de OLnBd. mit Kopffarbschnitt, Einband leicht berieben. Ansonsten ein sauberes, gutes Exemplar. Kein Umschlag!!
Deutsche Erstausgabe, Literatur Niederlande 20. Jh., Cees NOOTEBOOM,
151 weitere Angebote in Romane und Erzählungen verfügbar

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2020