Treffer 1 - 10 von insgesamt 36 (0,06 Sekunden)
    Literarischer Expressionismus bei Hadler Antiquariat
  1. Johannes R. Becher BRIEFE 1909 - 1958 / BRIEFE an Johannes R. Becher 1910 - 1958 (= Veröffentlichung der Stiftung der Akademie der Künste). Wikipedia: Johannes Robert Becher (geb. 22. Mai 1891 in München; gest. 11. Oktober 1958 in Ost-Berlin) war ein deutscher expressionistischer Dichter und Politiker, Minister für Kultur sowie erster Präsident des Kulturbundes der DDR. Bekannt ist er auch als Verfasser des Textes der Nationalhymne der DDR.

    24,00 EUR

    24,00 EUR Versandkosten anzeigen

    Johannes R. Becher BRIEFE 1909 - 1958 / BRIEFE an Johannes R. Becher 1910 - 1958 (= Veröffentlichung der Stiftung der Akademie der Künste). Wikipedia: ...

    Harder, Rolf [Hrsg.], Sabine Wolf [unter Mitarbeit von] und Brigitte Zessin: Berlin und Weimar, Aufbau-Verlag, 1993. EA., 2 Bände 8° ...
    Bestell-Nr.: 21583, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. GOTTFRIED BENN BRIEFE Briefe an Tilly Wedekind 1930 -1955. Nachwort von Marguerite Valerie Schlüter. [= Gottfried Benn. Briefe /Vierter Band; herausgegeben von Marguerite Valerie Schlüter.] Beilage: Zeitungsausschnitte.  Aus dem Klappentext: Dokumentieren die in zwei Bänden erschienenen Briefe an F. W. Oelze den ganzen Umfang des Benn'schen Denkens, und ist der Briefwechsel mit Paul Hindemith ein Dialog über die Kunst, ein Werkstattgespräch - so begegnet uns in der vorliegenden Sammlung ein anderer, eher privater Dr. Benn; der scheue Außenseiter erscheint als homme a femme, der er immer auch gewesen ist...

    17,60 EUR

    17,60 EUR Versandkosten anzeigen

    GOTTFRIED BENN BRIEFE Briefe an Tilly Wedekind 1930 -1955. Nachwort von Marguerite Valerie Schlüter. [= Gottfried Benn. Briefe /Vierter Band; herausge ...

    Benn, Gottfried: Stuttgart, Klett-Cotta, 1986. EA., 8° ...
    Bestell-Nr.: 20984, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. CHRONIK DER LUSTBARKEITEN Die Gedichte, Lieder und Chansons 1918 - 1933 [ISBN: 3763226400) + STAATENLOS IM NIRGENDWO Die Gedichte, Lieder und Chansons 1933 - 1974 (ISBN: 3763226419) = 2 Bände /komplett WIKIPEDIA: Walter Mehring (geb. 29. April 1896 in Berlin; gest. 3. Oktober 1981 in Zürich) war ein deutsch-jüdischer Schriftsteller und einer der bedeutendsten satirischen Autoren der Weimarer Republik. - 1915/16 veröffentlichte Mehring erste Gedichte in HERWARTH WALDENS Zeitschrift DER STURM. 1917/18 war er Mitbegründer der Berliner DADA-SEKTION. Für die Veröffentlichung des Gedichtes Der Coitus im Dreimäderlhaus in der dadaistischen Zeitschrift JEDERMANN SEIN EIGNER FUSSBALL wurde Mehring wegen Obszönität angeklagt, die Ausgabe wurde beschlagnahmt. Das Verfahren endete mit Freispruch. Seine Gedichte aus den frühen 1920er Jahren gehören zu den wesentlichen Werken des EXPRESSIONISMUS. - Seit den 1920er Jahren publizierte Mehring regelmäßig in verschiedenen literarischen Zeitschriften. Vor allem in der von Siegfried Jacobsohn herausgegebenen Weltbühne und im Tage-Buch schrieb er in Gedichten und satirischer Prosa gegen Militarismus, übersteigerten Nationalismus, Antisemitismus und Nationalsozialismus an. Er gehörte neben Kurt Tucholsky zu den Gründern des politisch-literarischen Kabaretts in Berlin.. - Viele seiner Bücher landeten während der Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 auf dem Scheiterhaufen. Mehring entging nur knapp seiner Verhaftung durch die SA, emigrierte, wurde 1939 in Frankreich interniert und konnte 1941 durch seine Flucht aus dem Lager ST. CYPRIEN der Auslieferung entgehen und über La Martinique in die USA entkommen...

    19,20 EUR

    19,20 EUR Versandkosten anzeigen

    CHRONIK DER LUSTBARKEITEN Die Gedichte, Lieder und Chansons 1918 - 1933 [ISBN: 3763226400) + STAATENLOS IM NIRGENDWO Die Gedichte, Lieder und Chansons ...

    Mehring, Walter: Frankfurt, Büchergilde Gutenberg, 1982. 8° ...
    Bestell-Nr.: 20671, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. SPUR IM TREIBSAND. Geschichten. Inhalt: I. Geschichte von der Tochter Virginia II. Jessika III. Reisebriefe aus einer eingebildetetn Welt IV. Ostern auf Zypern

    17,60 EUR

    17,60 EUR Versandkosten anzeigen

    SPUR IM TREIBSAND. Geschichten. Inhalt: I. Geschichte von der Tochter Virginia II. Jessika III. Reisebriefe aus einer eingebildetetn Welt IV. Ostern a ...

    Kokoschka, Oskar: CH - Zürich, Atlantis, 1956. EA., 8° ...
    Bestell-Nr.: 20485, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  5. NOVEMBER 1918 Hier: Zweiter Band: HEIMKEHR DER FRONTTRUPPEN (Nur 2. Band von 3).

    24,00 EUR

    24,00 EUR Versandkosten anzeigen

    NOVEMBER 1918 Hier: Zweiter Band: HEIMKEHR DER FRONTTRUPPEN (Nur 2. Band von 3).

    Döblin, Alfred: München, Karl Alber, 1949. EA., 1.- 5. Tausend 8° ...
    Bestell-Nr.: 20179, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  6. TEMESWARER ABENDGESPRÄCH Historien, Bilder und andere Prosa. [Wikipedia: Franz Liebhard (* 6. Juni 1899 in Timisoara, Rumänien; gest. 17. Dezember 1989 ebenda), auch Franz Liebhardt, war der Künstlername von Robert Reiter, einem rumäniendeutschen Dichter des Expressionismus und Dramaturgen. Er verfasste Gedichte und Essays in deutscher und ungarischer Sprache].

    17,60 EUR

    17,60 EUR Versandkosten anzeigen

    TEMESWARER ABENDGESPRÄCH Historien, Bilder und andere Prosa. [Wikipedia: Franz Liebhard (* 6. Juni 1899 in Timisoara, Rumänien; gest. 17. Dezember 198 ...

    Liebhard, Franz [d.i. Robert Reiter]: Timisoara, Facla Verlag, 1977. EA., 8° ...
    Bestell-Nr.: 18683, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  7. TAGEBUCH EINES PFERDES Wikipedia: Claire Goll (geb. Clara Aischmann) (* 29. Oktober 1891 in Nürnberg; † 30. Mai 1977 in Paris) war eine deutsch-französische Schriftstellerin und Journalistin und die Ehefrau des Dichters Yvan Goll.

    19,20 EUR

    19,20 EUR Versandkosten anzeigen

    TAGEBUCH EINES PFERDES Wikipedia: Claire Goll (geb. Clara Aischmann) (* 29. Oktober 1891 in Nürnberg; † 30. Mai 1977 in Paris) war eine deutsch-franzö ...

    Goll, Claire: Wiesbaden, Limes-Verlag, 1951. EA., 8° ...
    Bestell-Nr.: 18396, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  8. Else Lasker-Schüler  Mein blaues Klavier  Mit Bildern von Lieselotte Schwarz. Aus dem Inhalt: Mein blaues Klavier - Biografische Aufzeichnungen und Dokumente - Prinz Jussouf in Jerusalem (1945) - Else Lasker-Schüler in der Emigration (1950) - Else Lasker-Schülers letzte Lebenszeit in Jerusalem (1950) - Ein Brief aus Jerusalem vom 23. Januar 1945 - Anmerkungen zu den Gedichten -

    24,00 EUR

    24,00 EUR Versandkosten anzeigen

    Else Lasker-Schüler Mein blaues Klavier Mit Bildern von Lieselotte Schwarz. Aus dem Inhalt: Mein blaues Klavier - Biografische Aufzeichnungen und Do ...

    Lasker-Schüler, Else und Lieselotte Schwarz: Frankfurt, Büchergilde Gutenberg, 1992. Erstausgabe dieser Ausgabe 4° ...
    Bestell-Nr.: 16839, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  9. ICH SOLL DICH ANSEH'N, IMMERZU  Aber mein Blick irrt über alles Sehen weit, Floh himmelweit, ferner als die Ewigkeit. Du! locke ihn mit Deiner Sehnsucht Sonnenschein,- Er wird mir selbst ein Hieroglyph geworden sein. Gedichte und Bilder

    16,80 EUR

    16,80 EUR Versandkosten anzeigen

    ICH SOLL DICH ANSEH'N, IMMERZU Aber mein Blick irrt über alles Sehen weit, Floh himmelweit, ferner als die Ewigkeit. Du! locke ihn mit Deiner Sehnsuc ...

    Lasker-Schüler, Else: Wien /München, Brandstätter, 1986. EA., 4° ...
    Bestell-Nr.: 16811, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  10. Der arme Vetter. Drama.

    38,40 EUR

    38,40 EUR Versandkosten anzeigen

    Der arme Vetter. Drama.

    Barlach, Ernst: Berlin, Paul Cassirer, 1918. EA., 4° ...
    Bestell-Nr.: 16794, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

1 2 3 ... 4
Impressum / Datenschutz
Dieser Shop ist ein Projekt der w+h GmbH