KULTURWILLE IM DEUTSCHEN MUSIKLEBEN Kulturpolitische Reden und Aufsätze 2. BAND
von Raabe, Peter
Schlagwort: Deutsche Musikgeschichte, Kulturgeschichte, Widmungsexemplare, Signierte Bücher, Peter RAABE, Autograph, Kulturpolitische Reden und Aufsätze, Kulturpolitiker im Nationalsozialismus,

Unser Preis:
41,00 EUR
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Regensburg, Gustav Bosse Verlag, 1936.
EA.,
8° Frontispiz-Abbildung, 76 S., 2 Bl.; 18 x 11,7cm
WIKIPEDIA: Peter Raabe (* 27. November 1872 in Frankfurt (Oder); † 12. April 1945 in Weimar) war ein deutscher Dirigent und Musikwissenschaftler. In der Zeit des Nationalsozialismus betrieb er Kulturpolitik. [..] - Raabe war ein deutschnationaler Konservativer und begrüßte die NATIONALSOZIALISTISCHE MUSIKPOLITIK. Er war gegen die "Negermusik" und die moderne Musik eines Alban Berg und Arnold Schönberg. Außerdem gibt es antisemitische Äußerungen von ihm, wie in folgender Äußerung aus dem Jahr 1940 sichtbar wird: "Der Niedergang der Operette … förderte die Neigung zur Schamlosigkeit so, dass es auch Menschen, die sonst in künstlerischen Dingen ein Gewissen hatten, unempfindlich dagegen machte, daß man sich an den Meisterwerken der Operettenkunst vergriff und sie durch Bearbeitungen, die nur den Zweck hatten, dem verrotteten Zeitgeschmack Zugeständnisse zu machen, entstellte und damit Riesensummen verdiente. Der entscheidende Einfluss … lag bei den Juden." -- WIDMUNG: Vorsatzbl. mit einer 2zeiligen hs. Widmung (Tinte) von Peter Raabe mit U., dat. im Dezembger 1936. -- BEILAGE: Mehrf. gefaltetes Blatt des Gustav Bosse Verlages /Regensburg (mit Abb.) "VON DEUTSCHER MUSIK". --- Sprache : de Schrift Fraktur Goldgeprä., illustr. OLnBd. mit Kopffarbschnitt, Einband leicht berieben. Ansonsten ein sehr sauberes, gutes Exemplar.
Deutsche Musikgeschichte, Kulturgeschichte, Widmungsexemplare, Signierte Bücher, Peter RAABE, Autograph, Kulturpolitische Reden und Aufsätze, Kulturpolitiker im Nationalsozialismus,
114 weitere Angebote in Nationalsozialismus verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. Schädlich und unerwünscht, verboten und verbrannt: die Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933 und ihre Folgen. Katalog herausgegeben zur gleichnamigen Ausstellung (der Hamburger Öffentlichen Bücherhallen vom 10.5.-28.5.83), Jan Hans (Hamburger Arbeitsstelle für deutsche Exilliteratur).

    Schädlich und unerwünscht, verboten und verbrannt: die Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933 und ihre Folgen. Katalog herausgegeben zur gleichnamigen Aus ...

    Hans, Jan: Aus dem Inhalt: Teil 1 - Saubere Bibliotheken und nationalsozialistische Waffenkammer. Über Buchauswahl, Bestandsaufbau und Säuberungen in ...
    Bestell-Nr.: 16362, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. UNSERE FAHNE FLATTERT UNS VORAN....Jugend im Nationalsozialismus in Bremerhaven und Wesermünde.

    UNSERE FAHNE FLATTERT UNS VORAN....Jugend im Nationalsozialismus in Bremerhaven und Wesermünde.

    Zisenis, Klaus und Gerth : Bremerhaven, Wirtschaftsverlag NW, 1995. EA., 4° ...
    ISBN: 3894296577, EAN: 9783894296575, Bestell-Nr.: 20959, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. GERMANENIDEOLOGIE IM NATIONALSOZIALISMUS  Zur Rezeption der 'Germania' des Tacitus im "Dritten Reich"

    GERMANENIDEOLOGIE IM NATIONALSOZIALISMUS Zur Rezeption der 'Germania' des Tacitus im "Dritten Reich"

    Lund, Allan A.: Heidelberg, Universitätsverlag Winter, 1995. EA., 8° ...
    ISBN: 3825302431, EAN: 9783825302436, Bestell-Nr.: 19474, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. "ES WAR UNMENSCHENMÖGLICH" Sinti aus Niedersachsen erzählen - Verfolgung und Vernichtung im Nationalsozialismus und Diskriminierung bis heute. Herausgegeben vom Niedersächsischen Verband Deutscher Sinti e. V.

    "ES WAR UNMENSCHENMÖGLICH" Sinti aus Niedersachsen erzählen - Verfolgung und Vernichtung im Nationalsozialismus und Diskriminierung bis heute. Herausg ...

    Hein, Cornelia Maria und Heike Krokowski: Hannover, Niedersächsischer Verband Deutscher Sinti e. V. /Eigenverlag, 1993. EA., 8° ...
    ISBN: 3000000054, EAN: 9783000000058, Bestell-Nr.: 22275, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2018