GEMEINDE - CHRONIK USCHAU im Bezirk Tachau (Egerland) in Wort und Bild - Erstnennung urkundlich im Jahre 1353 -
von Arbeitskreis Uschauer Heimatbuch (Hrsg.)
Schlagwort: Orts- u. Landeskunde [Ehemalige Ostgebiete], Bezirk Tachau (Egerland heute TACHOV), Gemeindechronik USCHAU, Geschichte: Österreich-Ungarn / Tschechoslowakei / Deutsche Besatzung / Deutsches Reich / Tschechoslowakei / Tschechische Republik, Geschichte, Genealogie, Rustikalisten, Nachschlagewerke,

Unser Preis:
102,00 EUR
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Neu-Ulm, Eigenverlag, 1995.
EA.,
4° Karte [auf vord. Einbandinnendeckel / Der ehemalige politische Bezirk Tachau], 253 (1) S. mit Karten [Flurskizze von Uschau - vor allem über Felder und Wiesen Gemeindeflurliste Gesamtflurskizze, einschließlich Waldgebiet Gewässer auf der Gemarkung], Faksimiles, reichhalt. Fotomaterial im Text und (überwiegend) auf Tafeln [u.a. Vertreibungsdokumente: Erfassungsliste, Transportzettel] in s/w, Literatur- und Quellenverzeichnis 29 x 21cm
WIKIPEDIA: Der deutsche Landkreis TACHAU bestand in der Zeit zwischen 1938 und 1945. Kreisstadt war die Stadt Tachau (heute: TACHOV). - Der Landkreis Tachau umfasste am 1. Januar 1945: * 4 Städte (Haid, MICHELSBERG, Plan und Tachau) * 4 Märkte (Alt Zedlisch, Kuttenplan, Neustadtl, Pfraumberg) * 111 Gemeinden. - Am 1. Dezember 1930 hatte das Gebiet des Landkreises Tachau 60.138 Einwohner, am 17. Mai 1939 waren es 56.490 und am 22. Mai 1947 24.433 Bewohner nach Vertreibung der deutschen Bevölkerung und Ansiedlung von Tschechen und Slowaken. - GESCHICHTE: Österreich-Ungarn / Bis zum Ende des ERSTEN WELTKRIEGS gehörte das Gebiet zur österreichischen Reichshälfte von Österreich-Ungarn. Fast die gesamte Bevölkerung war römisch-katholisch (98,5 %) und deutschsprachig, mit der Egerländer Variante des nordbayerischen Dialekts. Die Landwirtschaft dominierte, jedoch bei aufblühender Industrie in den Kleinstädten. Die traditionelle Bauweise in den Dörfern waren Südegerländer Bauernhöfe, mit Wohnstallhäusern, ähnlich denen in der benachbarten Oberpfalz. .Tschechoslowakei / Deutsche Besatzung - Bei der Gründung der TSCHECHOSLOWAKEI Ende Oktober 1918 wurde die Region, wie die übrigen deutsch-böhmischen Gebiete, in den neuen Staat eingegliedert. Die Sudetendeutschen erhielten auch hier keine regionale Autonomie. Es wurden die politischen Bezirke Planá und Tachov gebildet. Bei der Volkszählung von 1921 waren über 98 % der Bewohner des Bezirks Tachau deutscher Nationalität, 1930 über 92 %. -- Nach dem MÜNCHNER ABKOMMEN besetzten Anfang Oktober 1938 deutsche Truppen dieses Gebiet, wie das ganze SUDETENLAND. Planá und Tachov trugen fortan die früheren deutsch-österreichischen Bezeichnungen Plan und Tachau. Plan umfasste die Gerichtsbezirke Plan und Weseritz, Tachau die Gerichtsbezirke Pfraumberg und Tachau. Seit dem 20. November 1938 führten beide Bezirke die Bezeichnung "Landkreis". Sie unterstanden bis zu diesem Tage dem Oberbefehlshaber des Heeres, Generaloberst Walther von BRAUCHITSCH, als Militärverwaltungschef. --- Aus dem INHALT u.a.: I. Ortsbeschreibung in den wichtigsten Bereichen II. EINWOHNER, HEIMSTÄTTEN, Vereinsleben - VERZEICHNIS der EINWOHNER, geordnet nach HAUSNUMMERN und Wohngemeinschaften / Verzeichnisse der HAUSBESITZER und GEWERBETREIBENDEN gemäß den Adreßbüchern von 1914, 1925 und 1938 / DORFBEWOHNER, geordnet nach Geschlecht, Alter, Religionsbekenntnis, Haushaltungen und Berufen / ENTWICKLUNG des Dorfes zwischen 1869 und 1939 nach der Häuserzahl, Bevölkerung und Konfession / Rustikalisten III. Kriegs- und Zivilopfer sowie Gedenkstätten IV. Erinnerungen, Erzählungen und Legenden V. Zwischen Kriegsende 1945 und Vertreibung 1946 VI, Alte Dokumente und Urkunden VII. Publikationen auf übergeordneter Ebene VIII. Lichtbilder von einst und jetzt IX. Biographien und Verzeichnisse. --- Sprache : de Glanzkasch., farbig illustr. OKart., Einband gering berieben. Innenteil mit leichten Spuren vom Umblättern. Ansonsten ein sauberes, gutes Exemplar.
Orts- u. Landeskunde [Ehemalige Ostgebiete], Bezirk Tachau (Egerland heute TACHOV), Gemeindechronik USCHAU, Geschichte: Österreich-Ungarn / Tschechoslowakei / Deutsche Besatzung / Deutsches Reich / Tschechoslowakei / Tschechische Republik, Geschichte, Genealogie, Rustikalisten, Nachschlagewerke,
1319 weitere Angebote in Orts- und Landeskunde verfügbar

Buchfreund-Artikel zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. URKUNDEN - REGESTEN - NACHRICHTEN ÜBER DAS ALTE LAND UND HORNEBURG 1301 -- 1370.  Band 2 + URKUNDEN - REGESTEN - NACHRICHTEN ÜBER DAS ALTE LAND UND HORNEBURG 1371 -- 1400.  Anhang: DAS VERZEICHNIS DER LEHENSHERRSCHAFT DER FAMILIE VON BORCH -- VON DÜRING IM ALTEN LANDE UND IM LANDE KEHDINGEN 1492 -- 1664 [Aus der Handschrift übertragen, eingeleitet und erläutert von HINRICH HAUSCHILDT].  Band 3 + URKUNDEN - REGESTEN - NACHRICHTEN ÜBER DAS ALTE LAND UND HORNEBURG Register zu den Bänden 1 bis 3.  Band 4 (= Schriftenreihe des Vereins zur Förderung und Erhaltung Altländer Kultur Jorke.V. Band 3, 7 + 8). In 3 Bänden. Hier: OHNE Band 1: Urkunden - Regesten - Nachrichten über das Alte Land und Horneburg (780--1300)!!

    URKUNDEN - REGESTEN - NACHRICHTEN ÜBER DAS ALTE LAND UND HORNEBURG 1301 -- 1370. Band 2 + URKUNDEN - REGESTEN - NACHRICHTEN ÜBER DAS ALTE LAND UND HO ...

    Röper (Hrsg.), Carl: Jork, Verein zur Förderung und Erhaltung Altländer Kultur Jork e. V. /Eigenverlag --- Niederelbe-Druck Otterndorfer Verlagsdruck ...
    Bestell-Nr.: 22910, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. DIE NESSER CHRONIK [Innentitel: CHRONIK gesammelt und herausgegeben von Dieter Bigus / Herbert Dingerdissen / Klaus Eichholz / Helmut Zweigle].

    DIE NESSER CHRONIK [Innentitel: CHRONIK gesammelt und herausgegeben von Dieter Bigus / Herbert Dingerdissen / Klaus Eichholz / Helmut Zweigle].

    Zweigle, Helmut (Ausgewertet und geschrieben): Nesse, Eigenverlag, 1998 /99 [Ausgewertet, zusammegestellt und geschrieben von Helmut Zweigle]. EA., 4 ...
    Bestell-Nr.: 22787, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. ASSEL IN WORT UND BILD  -- Eine Bilddokumentation des Bürgervereins Assel e.V.

    ASSEL IN WORT UND BILD -- Eine Bilddokumentation des Bürgervereins Assel e.V.

    Kreissparkasse Stade und Bürgerverein Assel [Hrsg.] und Tilmann Humburg (Beiträge): Sparkasse Assel und Bürgerverein Assel, Eigenverlag, 1986. EA., 8 ...
    Bestell-Nr.: 23370, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. DIE NESSER CHRONIK [Innentitel: CHRONIK gesammelt und herausgegeben von Dieter Bigus / Herbert Dingerdissen / Klaus Eichholz / Helmut Zweigle].

    DIE NESSER CHRONIK [Innentitel: CHRONIK gesammelt und herausgegeben von Dieter Bigus / Herbert Dingerdissen / Klaus Eichholz / Helmut Zweigle].

    Zweigle, Helmut (Ausgewertet und geschrieben): Nesse, Eigenverlag, 1998/99 [Ausgewertet, zusammegestellt und geschrieben von Helmut Zweigle]. EA., 4° ...
    Bestell-Nr.: 23607, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Impressum / Datenschutz
Diese Antiquariatsportal-Seite ist ein Projekt der w+h GmbH
Copyright by w+h GmbH 2003 - 2018