DIE JUDENPOGROME IN RUSSLAND Herausgegeben im Auftrage des ZIONISTISCHEN HILFSFONDS IN LONDON von DER ZUR ERFORSCHUNG DER POGROME EINGESETZTEN KOMMISSION - I. ALLGEMEINER TEIL / II. EINZELDARSTELLUNGEN in 2 Bänden [Ausgabe 1909 sehr selten!!]
von Zionistischer Hilfsfonds in London [Hrsg, ]
Schlagwort: Geschichte & Politik, Orts- u. Landeskunde RUSSLAND, Judaica, Judentum, Jüdische Geschichte, Judentum, Zionismus, Antisemitismus, Russland, Juden in Osteuropa, JUDENHEIT RUSSLANDS, Russische Judenheit im 19. Jahrhundert, History of Antisemitism, Russian and East-European Jewry,

Unser Preis:
112,00 EUR
Nur noch wenige Exemplare am Lager.
Versandfertig in der Regel binnen 1-2 Werktagen.

Buchbeschreibung
Köln, Jüdischer Verlag, 1909.
Erstausgaben, 2 Bde. (kein Reprint!!)
4° XV, 404 S. VII, 536 S. 25,5 x 17,5cm
Sprache : de HldrBde. /Lederecken mit goldgeprä. Rtln. /umlauf. Farbschnitten, marmor. Überzugspapier, Einband gering beschabt & berieben. Titelbll. jeweils mit einem kl. priv. Namenszug. Innenteile Papier etwas nachgebräunt & ganz vereinzelt mit geringen Stockflecken. Band II. ab Seite 372 mit Wurmfraß im unteren Bereich, ohne Text- /Buchstabenverlust. Ansonsten saubere, gute Exemplare. Lesebändchen. [Int. Te /Re]
51 weitere Angebote in Israel & Judentum & Judaica verfügbar

Buch zu den Favoriten hinzufügen:

Antiquarische Bücher, die auch interessant für Sie sein könnten

  1. CHRISTENTUM UND JUDENTUM im ersten und zweiten Jahrhundert. Ein Aufriß der Urgeschichte der Kirche [= Beiträge zur Förderung christlicher Theologie, 2. Reihe / Sammlung wissenschaftlicher Monographien, Band 55]. INHALT: Einleitung - Erster Teil: Das Judentum zur Zeit Jesu - Zweiter Teil: Das Heraustreten der Kirche aus der Volksgemeinde Israel - Dritter Teil: Wechselnde Gestaltung des Verhältnisses von Kirche und Synagoge in ausgehender apostolischer und anhebender frühkatholischer Zeit - Vierter Teil: Die Ausbildung der katholischen Norm - Schluß: Das Ergebnis.  WIKIPEDIA: Leonhard Goppelt (geb. 6. November 1911 in München; gest. 21. Dezember 1973 ebendort) war ein evangelischer Theologe. - ...1954 wurde er Professor für NEUES TESTAMENT an der UNIVERSITÄT HAMBURG. 1967 wechselte er an die Universität München, wo er Gründungsdekan der Evangelisch-Theologischen Fakultät wurde.

    CHRISTENTUM UND JUDENTUM im ersten und zweiten Jahrhundert. Ein Aufriß der Urgeschichte der Kirche [= Beiträge zur Förderung christlicher Theologie, 2 ...

    Goppelt, Leonhard: Gütersloh,.Bertelsmann, 1954. 8° ...
    Bestell-Nr.: 20647, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  2. Die Juden und das Deutsche Reich [Inhalt: Das Volk des alten Bundes - Vor der Entscheidung - Christen und Juden im spätrömischen Reich - Sacrum Imperium - Krise und Zerfall des Heiligen Reiches - Das Dritte Reich - Das Volk Israel und das Volk des Reiches [Erwin Reisner (1890 in Wien - 1966 in Berlin] war ein österreichischer Theologe, Professor für Systematik und Philosophie, Theaterkritiker, Kulturreferent und Bibliothekar].

    Die Juden und das Deutsche Reich [Inhalt: Das Volk des alten Bundes - Vor der Entscheidung - Christen und Juden im spätrömischen Reich - Sacrum Imperi ...

    Reisner, Erwin: Erlenbach - Zürich - Stuttgart, Eugen Rentsch, 1966. EA., 8° ...
    Bestell-Nr.: 18048, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  3. Das Judentum als landschaftskundlich-ethnologisches Problem    Reihe Judaica ; Bd. 9 Archiv-Edition

    Das Judentum als landschaftskundlich-ethnologisches Problem Reihe Judaica ; Bd. 9 Archiv-Edition

    Passarge, Siegfried: Dieses Buch dient dokumentarischen und wissenschaftlichen Zwecken, sein Inhalt findet nicht die ungeteilte Zustimmung des Verlage ...
    ISBN: 3927933449, EAN: 9783927933446, Bestell-Nr.: 13735, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

  4. Die Religion des Volkes Israel bis zur Verbannung von D. Karl Budde, ord. Professor der Theologie an der Universität Strassburg i. E. [= Amerikanische religionswissenschaftliche Vorlesungen. Vierte Reihe .  1898-99] Mit eingedruckter Widmung: Meinem lieben Lehrer ADOLF KAMPHAUSEN der mich vor dreissig Jahren der alttestamentlichen Wissenschaft zugeführt hat, zu seinem siebenzigsten Geburtstag in Dankbarkeit gewidmet. Wikipedia: Karl Ferdinand Reinhard Budde (* 13.4.1850, + 29.1.1935) was a German theologian, born at Bensberg. He was inspector of the Evangelisches Theologisches Stift at Bonn from 1878 to 1885, professor at Bonn in 1879, at Strassburg in 1889, and in 1900 was made professor of Old Testament exegesis and the Hebrew language at Marburg.

    Die Religion des Volkes Israel bis zur Verbannung von D. Karl Budde, ord. Professor der Theologie an der Universität Strassburg i. E. [= Amerikanische ...

    Budde, Karl: Giessen, Ricker'sche Verlagsbuchhandlung, 1900. EA., 8° ...
    Bestell-Nr.: 17427, Nur noch wenige Exemplare am Lager.

Entdecken Sie mehr als 15.000 sofort lieferbare Büroartikel bei unserem Partner www.buerofreund.de

Impressum / Datenschutz
Dieser Shop ist ein Projekt der w+h GmbH